Bolivia access to the sea-Zugang zum Mehr 1979

A forum about Postal War
Jan Heijs
Posts: 17
Joined: Fri Jan 06, 2017 12:54 pm

Bolivia access to the sea-Zugang zum Mehr 1979

Postby Jan Heijs » Fri Feb 15, 2019 2:23 pm

[img]Bolivia is a land-locked country. It lost its access to the sea (today Northern Chile) in the late 19th century as a result of a war with Chile. However, it has never forgotten its maritime past.
In 1979 a red meter mark was used in Bolivia with the words 'Ano del centenario del litoral cautivo = 100 years of occupied coast'. One letter from Bolivia is known on which the meter mark is blacked.
Can anybody show another example or shed some more light on this issue? Was it the Chilean post or a private person (e.g. the addressee of the letter) who did the blacking?

Bolivien hat Ende des 19. Jahrhunderts als Ergebnis eines Krieges mit Chile seinen Zugang zum Meer verloren (heute Nord-Chile), aber diesen Verlust niemals verschmerzt; die Erinnerung an seine maritime Vergangenheit lebt in Bolivien fort.
Im Jahre 1979 wurde in Bolivien ein roter Absender-Freistempel verwendet mit der Inschrift 'Ano del centenario del litoral cautivo = 100 Jahre besetzte Küste'.
Es ist ein nach Chile adressierter Brief bekannt geworden, auf dem dieser Stempel geschwärzt ist. Wer kann hierüber Näheres berichten? Wer kennt einen weiteren Beleg dieser Art und weiss, ob diese Schwärzung von der chilenischen Post oder privat, z. B. durch den Empfänger, durchgeführt wurde?

Return to “Postal War”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest